Berufspraktische Weiterbildung (BPW)
für Geflüchtete und Migranten
 

Zielgruppe


Geflüchtete und Migranten, die über gute Deutschkenntnisse verfügen (Niveau: B1).
 

Zielsetzung


Aufbauend auf den vorhandenen Kenntnissen und beruflichen Erfahrungen dient die Maßnahme vor allem: 

  • der Vermittlung von berufsbezogenen Kenntnissen
  • Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit
  • dem Kennenlernen von Arbeitsabläufen und Arbeitsanforderungen in Betrieben durch Praktika
  • der pädagogischen Begleitung
  • dem selbstständigen Erstellen von Bewerbungsunterlagen mittels EDV
  • Vermittlung berufsbezogener Sprachkenntnisse für verschiedene Berufsbereiche
     

Inhalte

  • Vorbereitung auf die individuelle Qualifizierung
  • Schlüsselqualifikationen und lebenspraktische Hilfestellungen
  • Berufsübergreifenden Kenntnisse
  • Berufsfachliche Grundkenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern
  • Arbeitsmarkt, Orientierung und Integration
  • Betriebliche Praktika
     

Dauer


ca. 18 Wochen

 

 

 

zurück zur Übersicht