Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Vorbereitung auf eine Umschulung

Der sichere Weg zum neuen Beruf

Der Traum eine Umschulung zu machen zerplatzt manchmal einfach nur aus Angst oder Selbstzweifeln. Lange hat man nicht mehr richtig gelernt, glaubt sogar man könne gar nicht mehr lernen. 

Seien Sie unbesorgt, wir unterstützen Sie dabei den richtigen EInstieg zum Lernen zu finden. Zusammen mit Ihnen bereiten wir Sie optimal auf Ihre geplante Umschulung vor. 

Die Lerninhalte unserer Umschulungsvorbereitung werden für Sie aus einem Pool von Inhalten zusammengestellt. Genau das, was Ihnen hilft und Ihre Motivation stärkt.

Lernen Sie nur die Dinge, die Sie wirkllich brauchen.

Ihre Lerninhalte werden nach Ihrem individuellen Bedarf zusammengestellt und können folgende Themenbereiche enthalten:

  • Grundlagen Büromanagement
  • Schreibregeln und DIN-Norm
  • Rechtschreibung und Grammatik
  • Windows Dateimanagement
  • Windows Schnelleinstieg
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Word Einstieg
  • Word Grundlagen
  • Excel Einstieg
  • Excel Grundlagen
  • PowerPoint Einstieg
  • PowerPoint Grundlagen
  • Outlook Einstieg & Grundlagen
  • Kaufmännisches Rechnen

Die Zugangsvoraussetzungen orientieren sich grob an folgenden Punkten:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Gute Deutschkenntnisse (mindestens B2 nach GER)
  • Nachweis einer mind. 12-monatigen entgeltlichen Berufstätigkeit (Wehr-, Zivil- und ähnliche Dienstzeiten werden anerkannt)

Besonderheiten bei Teilzeit:

  • Nachweis einer mind. 14-monatigen entgeltlichen Vollzeit-Berufstätigkeit
  • eigene gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Pflege von Familienangehörigen oder Betreuung schulpflichtiger Kinder unter 12 Jahren 

Bitte sehen Sie diese Punkte als Richtwerte. Es lassen sich nicht alle Varianten passender Zugangsvoraussetzungen aufführen. Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Eine Übernahme der Kosten durch die nachstehenden aufgeführten Kostenträger ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzung möglich:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Berufsgenossenschaften
  • Rentenversicherung
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Privatzahler*innen beraten wir gerne zu ihren Finanzierungsmöglichkeiten und / oder erstellen auf Wunsch einen individuellen Ratenzahlungsplan.