Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Verkäufer*in

Umschulungen mit IHK-Abschluss

Verkäufer*innen veräußern Waren und Dienstleistungen. Dazu informieren und beraten sie Kund*inn*en und bieten Serviceleistungen an. Sie nehmen Ware an, zeichnen sie aus und präsentieren sie ansprechend. Zudem prüfen sie den Bestand, führen Qualitätskontrollen durch, bestellen Ware nach und nehmen Reklamationen entgegen. Verkäufer*innen arbeiten hauptsächlich in verschiedenen Einzelhandelsfachgeschäften, u.a. in Modehäusern, Baumärkten oder im Versandhandel, in Supermärkten und Kaufhäusern, in Gemüseläden, Fleischereien, Fischgeschäften, Bäckereien und Tabakläden oder anderen Facheinzelhandelsgeschäften. Auch in großen Tankstellen mit gemischtem Warenangebot arbeiten sie. Darüber hinaus sind sie auch im Vermietungs- und Verleihgewerbe angestellt. 

Verkäufer*innen arbeiten in erster Linie in Verkaufsräumen, in Lager­- und Kühlräumen. Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch im Freien, z. B. an Verkaufsständen und auf Freiflächen sowie in Büroräumen. Verkäufer*innen finden Beschäftigung in Einzelhandelsunternehmen, z. B. in:

  • Modehäusern
  • Baumärkten
  • Supermärkten
  • Kaufhäusern
  • Lebensmittelfachgeschäften
  • Tankstellen
  • Versandhandel

... und viele weite.

Verkäufer*innen haben je nach Betrieb oder Abteilung eine Vielzahl an verschiedenen Aufgaben und Arbeitsbereichen.
 zum Beispiel:

  • Verkauf von Waren und Dienstleistungen
  • Information und Beratung der Kunden
  • Warenkenntnisse einsetzen
  • Platzierung und Präsentation von Waren im Verkaufsraum
  • Kontrolle der Verkaufsförderung
  • Pflege der Warenbestände
  • Bedienung und Abrechnung der Kasse
  • Warenannahme und –kontrolle
  • Auszeichnung und Lagerung der Waren
  • Nutzung von warenwirtschaftlichen Kennziffern

...und viele andere.

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan dieses Berufsbildes. Inklusive ist ein Betriebspraktikum in einem ausbildungsberechtigten Unternehmen.

Kernqualifikationen

  • Warensortiment
  • Grundlagen Beratung und Verkauf
  • Servicebereich Kasse
  • Marketing
  • Warenwirtschaft
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Personalwesen
  • Datenverarbeitung
  • Beratung und Verkauf

Übergreifende Inhalte

  • Kommunikation und Kooperation
  • Bewerbungsmanagement
  • betriebliche Praktika
  • Prüfungsvorbereitung

Am Ende der Umschulung legen Sie eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab.

Die Umschulung zum*zur Verkäufer*in wird in der Regel dual durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet bei der DAA statt, den fachpraktischen Teil absolvieren Sie in einem Betriebspraktikum bei einem ausbildungsberechtigten Unternehmen. Sie werden in der DAA von erfahrenen Fachdozenten unterrichtet, Fach- und Spezialisierungsunterricht wechseln sich mit individuell begleiteten Lernphasen ab.

Während der Umschulung erhalten Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Coaching und Bewerbungstraining. Vor den Abschlussprüfungen unterstützen wir Sie mit einer intensiven Prüfungsvorbereitung.

Die Dauer der Umschulung beträgt:

Vollzeit: 16 Monate
Teilzeit: 24 Monate

Starttermine zum 01.02. & 01.08. – ein verspäteter Einstig bis zu 4 Wochen ist nach Absprache möglich. Sprechen Sie uns an!

 

Förderungsmöglichkeiten:

Eine Übernahme der Kosten durch die nachstehenden aufgeführten Kostenträger ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzung möglich:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Berufsgenossenschaften
  • Rentenversicherung
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Privatzahler*innen beraten wir gerne zu ihren Finanzierungsmöglichkeiten und / oder erstellen auf Wunsch einen individuellen Ratenzahlungsplan.