Systemisches Einzelcoaching

 

Entdecken Sie Ihre Stärken und Möglichkeiten!

Systemisches Coaching ist eine Beratungsleistung für Menschen, die Konflikte im Berufsleben erleben oder wegen beruflicher oder persönlicher Problemstellungen keinen Einstieg in das Erwerbsleben finden. Wir bieten Ihnen engagierte Coaches und haben den Anspruch, Ihre Entwicklungsprozesse in einer wertschätzenden Atmosphäre zu begleiten. 

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Stärkenorientierte Reflexion des beruflichen und persönlichen Werdeganges
  • Strukturierung der Anliegen und Wünsche
  • Klärung innerer Blockaden und Widerstände sowie Einschränkungen
  • Aktivierung der eigenen Handlungsmotivation, Eigenverantwortung und Sozialkompetenzen
  • Entwicklung von Bewältigungsstrategien bei Spannungssituationen im beruflichen Kontext oder persönlichen Umfeld
  • Orientierung durch Klärung der Potenziale und konkreten Schritte in eine möglichst finanziell unabhängige Berufs- und Lebensgestaltung

Bei Bedarf kann das Systemische Coaching durch

  • Bewerbungscoaching,
  • berufsbegleitendes Integrationscoaching oder
  • Existenzgründungscoaching sowie
  • Workshops zur Verbesserung der Arbeitsmarktfitness

...abgelöst beziehungsweise ergänzt werden.

 

Buchbare Module:

  • Profilpass
  • Potenzialanalyse
  • Standardisierte Testverfahren
  • Entwicklung von individuellen Selbstvermarktungsstrategien
  • Erstellung und Überarbeitung von passgenauen Bewerbungsunterlagen
  • Systemische und lösungsorientierte Methoden
  • Einzelberatung mit Auftragsklärung, Prozessphase, Interventionsphase, Transfer, Abschlussphase

Die Module sind einzeln buchbar und/oder individuell kombinierbar.

 

An wen richtet sich das Angebot?

Unser Angebot ist geeignet für Arbeitssuchende aus allen Berufsbereichen.

 

Dauer und Stundenumfang

Unser Angebot ist sehr flexibel gestaltbar und umfasst zwischen 6 und 50 Beratungsstunden. Sie nehmen maximal 52 Wochen teil. Termine werden persönlich mit Ihrem Coach vereinbart. Die Module und die Dauer Ihrer Teilnahme werden in Abstimmung mit dem Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit festgelegt.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Um zu dieser Maßnahme zugelassen zu werden benötigen Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.

Auch wenn Sie die Kosten selber übernehmen wollen, können Sie am Coaching teilnehmen.